Praxis-Schmidt-Momsen.de: Praxis für Kinderheilkunde und Kinder- Jugendpsychiatrie, Herdecke 
 

Behandlungsbedingungen Kinder- und Jugendpsychiatrie

Sozialpsychiatrische Diagnostik und Therapie


Wir bieten Ihrem Kind und Ihnen ein breites Spektrum an psychologisch-psychiatrischer Diagnostik und Therapie an. Gespräche, Diagnostik und Therapie werden von den Ärzten der Praxis sowie von qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unseres sozialpsychiatrischen Teams durchgeführt - nur so sind unsere umfassenden testpsychologischen Untersuchungen und Therapien möglich. Unser Team besteht aus Sozial-, Heil- und Diplom-Pädagoginnen sowie Menschen aus anderen Berufsgruppen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben ihre Qualifikation gegenüber der Kassenärztlichen Vereinigung nachgewiesen und verfügen über viel Erfahrung und zusätzliche therapeutische Ausbildungen (z.B. Marte Meo, Intra Act Plus, Psychomotorik und sensorische Integration, systemische Familien- oder Verhaltenstherapie , z.T. kurz vor Weiterbildungsabschluss). Wir kooperieren mit einer Vielzahl von externen Therapieeinrichtungen, z.B. ergotherapeutischen, logopädischen oder heilpädagogischen Praxen und führen regelmäßig Fallbesprechungen durch. Wenn Sie es wünschen, nehmen wir in der Praxis auch gerne an Hilfeplan- oder Koordinationsgesprächen teil.

In jedem Fall finden jedoch auch Gespräche mit Ihrem Kind und Ihnen und dem jeweils behandelnden Arzt und Praxisinhaber persönlich statt.

In der Diagnostik führen wir eine Vielzahl von Inteligenz-, Konzentrations-, Motorik-, Lese- oder Rechtschreibtests und vieles mehr durch. Einer unserer Arbeitsschwerpunkte ist die leitliniengerechte Autismusdiagnostik.

Wir bieten ein breites Spektrum an Gruppentherapien an, z.B. Gruppen für sozial Ängstliche, soziale Kompetenzgruppen, Psychodrama, Psychotherapie- und ADHS- Gruppen. Einzelpsychotherapien sind im Rahmen der sozialpsychiatrischen Versorgung bei therapeutischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in begrenztem Umfang möglich (Wartezeit). Wenn gewünscht, behandeln wir nach vorheriger Aufklärung aller Sorgeberechtigten und natürlich der Patienten auch mit anthroposophischen, naturheilkundlichen, aber bei Bedarf auch mit anderen Medikamenten.

Die Kosten für Diagnostik und Therapie bei uns übernehmen die Krankenkassen. Für die Behandlung bei uns haben diese jedoch einige Bedingungen aufgestellt, die Sie und wir gleichermaßen beachten müssen, und die für alle sozialpsychiatrischen Praxen für Kinder- und Jugendpsychiatrie gelten. Sie finden sie auf dem Merkblatt unseres Anmeldebogens. Sie helfen uns sehr, wenn Sie diese Bedingungen vor Terminvereinbarung durchlesen. So ist z.B. eine parallele Behandlung bei uns und in einem sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) bzw. in einer Klinik-Institutsambulanz für Kinder- und Jugendpsychiatrie (PIA) ist aufgrund von Vorgaben der Krankenkassen leider nicht möglich. Die Krankenkassen dulden eine Parallelbehandlung maximal ein Quartal lang. Für privat Versicherte gelten zum Teil andere Bestimmungen.

Wir diagnostizieren und behandeln Kinder und Jugendliche mit allen ambulant behandelbaren psychischen Problemen oder Erkrankungen, sind aber keine Klinik. Bei akuter Gefahr, z.B. durch Suizidalität, wenden Sie sich bitte an die lokal zuständige kinder- und jugendpsychiatrische Klinik, außerhalb der Praxissprechzeit auch an den allgemeinärztlichen Notdienst (Tel. 116117) oder den Notarzt (Tel. 112).

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Ihr Praxisteam
 

[Willkommen] [Aktuelles] [Praxis Kinderarzt] [Praxis Kinder-/Jugendpsychiatrie] [ADS/ADHS] [Autismus] [Hilfe ...] [Bedingungen Sozialpsychiatrie] [Anthroposophische Medizin] [Kontakt + Anfahrt] [Links + Empfehlungen] [Impressum / Datenschutz]
webaster: ju-ko.de